Tierpflege

Wellnessbürste PRIMEUR®

Markteinführung für die Wellnessbürste PRIMEUR® - Wellness für Ihr Pferd.

100% Silikon, Produziert in der Schweiz, Pferdebürsten in drei Härtegraden. Weitere Informationen folgen in Kürze! Hier können Sie schon jetzt alle Bürsten erwerben. PRIMEUR® - Wellness für Ihr Pferd

groomy® - die geniale Lösung für Hund und Katz

groomy® The Smart Brush

Die Geschichte von groomy®

Groomy in der vorliegenden Form ist das Produkt einer höchst fundierten und professionell gestalteten Entwicklungsgeschichte! Der Ursprung von groomy liegt in der Liebe und Fürsorge des Erfinders zu seiner Katze Mietzi! So war es Mietzi vergönnt, jeweils im Wohnmobil für mehrere Wochen in den hohen Norden zu reisen - abgesehen vom grossen Spass auch eine ziemlich haarige Angelegenheit: auf der Katze einerseits und im ganzen Wohnmobil andererseits! So suchte Mietzis Besitzer nach einem geeigneten Mittel, resp. Gerät, um seine Katze von den abgestorbenen Haaren zu befreien, ihr Fell gepflegt zu halten - und vorallem: ihr dabei wohl und nicht weh zu tun! Vor dem mitgeführten Striegel floh Mietzi schon beim ersten Anblick - also musste etwas Sanftes und dennoch Wirkungsvolles her! Aus einem Schieferstein kreierte der findige Katzenvater die absolut ergonomische deinos-Form (deinos = genial), die sich optimal in die Hand (Rechts- und Linkshänder) einpasst und die Mietzi bereits einen grossen Komfort bot - sie genoss die tägliche Pflege, ohne weiterhin zu fliehen! Die Oberfläche des Steins führte dazu, dass die ausgebürsteten Haare sich in Röllchen sammelten und dadurch einfach entfernt werden konnten, was die Ideen des Erfinders inspirierte und ihm klar machte, wie eine professionelle Bürste vom Aufbau her konzipiert sein muss. Die Ursprungsidee vom „sanften Stein“ bildete so etwas wie den „groomy-Grundstein“ und ist als solcher in der heutigen Silikon-Ausführung (Silikon = Wasser und Sand = Natur) zu erkennen.

Wieder in der Schweiz zurück, setzte der Initiator ein Team von Fachleuten aus dem Entwicklungs- und Designsektor ans Werk, um nach seinen Angaben und Vorstellungen eine völlig neue Katzenbürste zu kreieren. Weitere Spezialisten aus dem Kunststoffsektor und aus dem Produktionsbereich wurden hinzugezogen und mit ihrem Know-How ins Projekt eingebunden. Fachleute aus dem Veterinär- und Tierpflegebereich bekamen die ersten Prototyp-Teile ausgehändigt - und die Erkenntnisse aus den diesbezüglichen Feedbacks flossen direkt in die Feinentwicklung der Bürste ein.

Und nach rund 1 ½ Jahren Entwicklungszeit liegt sie vor: die "Cat Hairy"! Mietzi und Ihresgleichen werden es dem Urheber danken, der dieses Produkt realisiert hat und der ihnen eine Bürste in dieser Formvollendung schenkt!

Die Weiterentwicklung führten zum neuen Produkt mit dem Namen Groomy®

Mit der Silikonpflegebürste Groomy unterstützt man Hund und Katze optimal im Fellwechsel und bei der regelmäßigen Pflege des Haarkleids. Speziell beim Hund bildet sich durch Talgabsonderungen schnell eine unangenehm riechende Schicht im Fell, die die Haut nicht atmen lässt und Juckreiz verursacht. Mit der regelmäßigen Anwendung von Groomy wird diese Schicht schonend aber wirkungsvoll ohne chemische Hilfe (Shampoo) entfernt.

Durch den völligen Verzicht auf Metallteile ist Groomy bei Hunden und Katzen sehr beliebt, da sie an dünner behaarten Stellen nicht unangenehm auf der Haut kratzt und auch die empfindliche Augenpartie nicht ausgespart werden muss. Durch die ergonomische Form und die angenehme "Griffigkeit" des Silikons liegt sie außerdem auch gut in der Hand von Frauchen oder Herrchen.

Ein Tier zu bürsten ist übrigens weit mehr als einfach nur Fellpflege! Die sanfte Massage mit den Noppen stimuliert das Bindegewebe und führt auch zur Ausschüttung des Kuschelhormons Oxytocin. Die Durchblutung steigt, der Blutdruck sinkt, Stresshormone werden reduziert und das Immunsystem wird aktiviert. Schnell stellt sich ein Wohlgefühl ein. Durch diese positive Auswirkung auf den Körper fühlt sich der Hund bzw. die Katze sicher und vertraut. Die Bindung zwischen Mensch und Tier wird verstärkt.

Groomy hat eine grobe und eine feine Seite. Die Seiten haben verschiedene Funktionen, die in aufeinander abgestimmten Arbeitsgängen anzuwenden sind, um ein optimales Ergebnis zu erzielen. Groomy gibt es für Hunde und Katzen jeweils für langes oder kurzes Fell. Bei Katzen sollte die Bürste vor Gebrauch angefeuchtet werden. Das Fell der Katze ist vielfach statisch aufgeladen, was jedoch durch die nasse Bürste eliminiert wird. Achtung: für Hunde mit extrem langen Haaren und doppeltem Haarkleid mit langlebiger Unterwolle (z.B. Australian Shepherd, Collie, etc.) ist Groomy als alleiniges Werkzeug zur Entfernung der Unterwolle nicht ausreichend und sollte durch einen langzinkigen Kamm oder Zupfbürste ergänzt werden!

Haare an Kleidern, Teppichen und Polstermöbeln können mit Groomy ebenfalls leicht entfernt werden. Groomy ist aus 100% Silikon, absolut frei von Schadstoffen und kann einfach unter fließendem Wasser oder auch in der Spül- bzw. Waschmaschine gereinigt werden.

Groomy ist ein wirklich durchdachtes Qualitätsprodukt aus der Schweiz, das von Tierärzten, Physiotherapeuten und Groomern empfohlen wird. Probieren Sie es aus!

Groomy für Kurzhaarkatzen

Groomy für Langhaarkatzen

Groomy kurzhaarige Hunde

Groomy für langhaarige Hunde